Qualität und Zertifikate

Zur Sicherung des Geschäftserfolges und der Wettbewerbsfähigkeit streben wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Prozesse an.

Zu diesem Zweck unterstützt die KSC ihre Geschäftsprozesse durch Qualitäts-Managementsysteme gemäß Anforderungen der DIN EN ISO 9001; ISO 14001; SCCP; DIN EN 15085-2 CL1.

Potenziale und kurzfristige Ziele

Wir von der KSC haben den Anspruch Teil des wachsenden Marktes der Schienenfahrzeugindustrie zu sein und sind stets bereit mit unseren Partnern zu wachsen. In Zukunft werden wir weiter an der Spitze der technischen Entwicklung stehen, effizientere Arbeitsweisen entwickeln, den technologischen Fortschritt im Schienenfahrzeugbau verfolgen und in unserem Hause implementieren.

Interessen und partnerschaftliche Kompetenzfelder

  • Behälter- und Komponentenbau für hochspezialisierte Güterwagen/Transportzüge
  • Prototypen von Baugruppen und Komponenten für die Serienfertigung
  • Konfektionierung & Fertigung von Drehgestellen
  • Konfektionierung von Baugruppen & Komponenten
  • Verrohrung von Medien- und Versorgungskomponenten
  • Vorrichtungsbau
  • Erweiterung der Kleinteil-Farbgebung
  • mechanische Bearbeitung von Komplettkomponenten

Auf Grundlage der strategischen Ausrichtung, sehen wir uns im Stande, sowohl den Vorrichtungsbau als Grundlage einer hochwertigen Arbeit, als auch die Fertigung der Einzelkomponenten inklusive Material- und Zulieferkoordinierung unter einem hohen Qualitätsstandard zu realisieren.